SUCCESS STORIES

NEWS


SUCCESS STORIES VON SAMOA!

Kennen Sie schon unsere neuesten Success Stories?

Wir veröffentlichen regelmäßig erfolgreiche und interessante Anwendungen, bei denen unsere Pumpen sich bewiesen haben!

Unseren Blog und weitere Informationen finden Sie unter: https://www.samoaindustrial.com/ww/en/SuccessStories

ACHEMA 2022

SAMOA stellt auf der ACHEMA Messe vom 22.08. – 26.08. in Frankfurt aus! Halle 8, Stand K71

Wir laden Sie herzlich zur Achema 2022 ein!

Vom 22.08. – 26.08. stellen wir einige Produktneuheiten vor, inbesondere unsere neuen Doppelmembranpumpen der PIVOT UP-Serie. Diese zeichnen sich durch verschiedene Merkmale aus.

Hierzu zählen im wesentlichen:

  • Minimale Vibrationen und Pulsationen
  • Höhere Lufteffizienz
  • Vereisungs- und Totpunktfreies Luftventil
  • Austausch bereits installierter Pumpen dank übereinstimmender Abmessungen möglich
  • Schnittstelle zur Fernsteuerung und Überwachung mit unserem Upump Pumpencontroller

Des Weiteren wird unser neuer Upump Controller auf der Messe in der Praxis zu sehen sein, welcher eine Steuerung und Überwachung unsere UP Membranpumpen ermöglicht.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

IMPA Zertifikat
SAMOA IMPA ZERTIFIKAT

SAMOA als neues Mitglied bei der IMPA (International Marine Purchasing Association)! Mitgliedsnummer: IMPA2100045

Wir freuen uns verkünden zu dürfen, dass wir seit Beginn des Jahres 2022 als neuer Lieferant bei der IMPA (Internationaler Einkaufsverband der Schifffahrt) Mitglied sind.

Als Teil eines Netzwerks von fast 1000 Reedern, Schiffsmanagern und Zulieferern, bieten wir als europäischer Hersteller qualitativ hochwertige Produkte für die Schiffsindustrie an.

Zu unserem Lieferprogramm zählen:

  • Druckluft-Membranpumpen
  • Druckluft-Kolbenpumpen / Fasspumpen
  • Spritzgeräte (Nieder- bis Hochdruck)
  • Öl- und Fettpumpen

Selbstverständlich stehen wir Ihnen für Rückfragen und weitere Informationen zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Covid 19 Deklaration

LARIUS, NEUER PARTNER IN DER SAMOA GROUP
SAMOA bezieht LARIUS in seine Gruppe ein, einen Hersteller von Farbspritz-, Fluidtransfer- und Materialextrusionssystemen.

SAMOA INDUSTRIAL, S.A., mit Hauptsitz in Gijón (Spanien) und Leiter der Samoa-Gruppe, hat das italienische Unternehmen LARIUS, Srl, einen Hersteller von Farbspritz-, Flüssigkeitstransfer- und anderen Ausgabe- und Extrusionsanlagen, erworben.

Die SAMOA-Gruppe, eine integrierte Fertigungsgruppe von Unternehmen, ist einer der weltweit führenden Anbieter von Schmier- und Flüssigkeitshandhabungsanlagen für eine Vielzahl von Endmärkten wie Fahrzeugdienstleistungen, öffentliche Arbeiten, Landwirtschaft, Bergbau, Öl und Gas, Energie, Stahl, Industrie & Maschinenbau, Automobil, Holz, Chemie und andere.

Die Produktpalette von SAMOA umfasst luftbetriebene Kolben- und Membranpumpen, elektrische und handbetätigte Geräte, Schlauchaufroller, Flüssigkeitsdosiergeräte und deren Steuerungsgeräte, Produkte zur Sammlung von Abfallflüssigkeit und Zubehör.

Die Gruppe beschäftigt derzeit weltweit 575 Mitarbeiter und ist durch eigene Tochtergesellschaften und Vertragshändler in über 115 Ländern kommerziell präsent.

LARIUS ist ein renommierter italienischer Hersteller von Qualitätspumpen, Farbspritzgeräten, Extrudern von viskosem Material und fortschrittlichen Mischsystemen.

Die Tätigkeit fällt in die folgenden Marktsegmente:

Produktveredelung, Korrosionsschutz, Produktmontage, Prozessunterstützung und Ausrüstung für Auftragnehmer.

Die Gruppe hat vor kurzem in Gijón eine neue Anlage für industrielle Pump- und Fluidelektronik-Überwachungs- und Steuergeräte aufgebaut, um die Fertigungskapazitäten zu erhöhen. Mit der Akquisition von LARIUS ergänzt SAMOA seine derzeitige Produktlinie mit einer breiteren und bewährten Produktpalette, um in neue Märkte einzutreten, in die der Konzern bis heute keinen Zugang hatte.

LARIUS wird innerhalb der Samoa-Gruppe mit der exzellenten 50-jährigen Tradition fortfahren, in höchster Qualität produzieren und einen ausgezeichneten Kundennutzen und Service zu bieten.

Die Samoa-Gruppe erwartet das keine wesentlichen Änderungen auf dem Markt eintreten werden, und zwar weder LARIUS-Markenidentität noch Verkaufsrepräsentation, Preisgestaltung oder Vertrieb.

Der Gründer, Herr Domenico Castagna, und sein Bruder, Herr Pierangelo Castagna, werden in den nächsten Jahren in LARIUS tätig bleiben, um die Kontinuität beim Übergang in die Gruppe sicherzustellen, und erklären: „Wir freuen uns sehr, dass SAMOA LARIUS erworben hat und freuen uns darauf Unterstützung der Weiterentwicklung von LARIUS zur SAMOA-Gruppe. Durch die Kombination des LARIUS-Kundenstamms mit den aktuellen Kunden der SAMOA-Gruppe ergeben sich erhebliche Wachstums- und Wertschöpfungsmöglichkeiten. “

SAMOA und LARIUS sehen in dieser Transaktion eine aufregende Gelegenheit, um die Dienstleistungen und Produkte zu verbessern, die mit der Führungsstärke, dem innovativen Engineering und der Fertigungskompetenz der Unternehmen innerhalb der Gruppe angeboten werden. Die Samoa-Gruppe wird ihre internationale Präsenz und ihre europäische Expansion durch Stärkung des italienischen Marktes ausbauen.

JOBS

Servicetechniker (m/w/d) – ab sofort
Stellenprofil